Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Mit der Publikation von zwei Studien Mitte November 2010 wurde aufgezeigt, dass ohne konzertierte Gegenmassnahmen von Politik, Wirtschaft und Verwaltungen in der Schweiz bis ins Jahr 2017 32'000 ICT-Fachkräfte auf verschiedenen Qualifikationsstufen fehlen werden. ICT-Berufsbildung Schweiz hat sich, mit massgeblicher Unterstützung der Stiftung IT-Berufsbildung Schweiz und dem Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT zum Ziel gesetzt, mit verschiedenen Massnahmenpakten dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Mit dem Projekt "Repositionierung der Berufsprüfung" sollen die Qualifikationsprofile für die Berufsprüfung (eidg. Fachausweis) stringent auf die Erfordernisse der Unternehmungen und Verwaltungen ausgerichtet und für alle Lehrabschlüsse der richtige Anschluss in die höhere Berufsbildung geschaffen werden. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, die ICT-Abschlüsse der Höheren Berufsbildung zu verdoppeln.

Ohne unser gemeinsames Handeln werden die in der Schweiz dringend benötigten höher qualifizierten Fachkräfte in Zukunft fehlen. Wir laden Sie deshalb ein, die Vernehmlassung zu den Qualifikationsprofilen der Berufsprüfung ICT (eidg. Fachausweis) gemäss Beilage in Ihrem Verantwortungsbereich zu diskutieren sowie zu hinterfragen und uns Ihre Meinung und Ihre Anregungen dazu bis zum 27. Februar 2011 zuhanden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.