Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Seit Herbst 2010 ist aus der grossen ICT-Berufsfeldanalyse bekannt, was die Wirtschaft für Qualifikationen von neuen Mitarbeitenden erwartet. ICT-Berufsbildung Schweiz hat reagiert und zügig an der Repositionierung von vier neuen Berufsprüfungen gearbeitet. Die Vernehmlassung in den Betrieben hat den eingeschlagenen Weg bestätigt – jetzt ist alles bereit für die BBT-Vernehmlassung (man ist an der dazu benötigten Übersetzung). Die erste Prüfungsdurchführung erfolgt im Sommer 2013 - die Vorbereitungslehrgänge starten diesen Herbst.

Die neuen Bildungswege sind:

Zugang zur Berufsprüfung haben unter anderem Informatiker/-innen und Mediamatiker/-innen des entsprechenden Schwerpunkts, die im Prüfungsjahr zwei Jahre Praxis nach der Lehre haben. Es ist also möglich, gleich nach dem Lehrabschluss einen Vorbereitungskurs zu beginnen und berufsbegleitend die 2 Jahre Praxis zu erwerben. Welche Schulen welches Angebot bereitstellen, wird sukzessive nach Bekanntwerden auf der Homepage www.ict-berufsbildung.ch (externe Seite) publiziert.