Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

An der 1. Berufsentwicklungskonferenz wurde von Alfred Breu kurz vorgestellt, dass die BIVO Informatiker/-in gemäss üblicher Regelung des BBT überprüft werden soll. Die erste Etappe ist die der Betriebe: Was brauchen die Firmen für Kompetenzen? Daraus ergibt sich das Kompetenzprofil in 1-n Richtungen oder Schwerpunkten.

Für diese Arbeit werden nun Betriebsleute gesucht – vor allem KMU-Vertreter/-innen (Frauen fehlen bisher völlig). Der Verein OdA ICT Bern würde sich freuen, wenn auch Vertreter/-innen aus dem Kanton Bern teilnehmen würden.

Folgende Möglichkeiten bestehen:

Arbeitsgruppe Qualifikationsprofil

  • Ermittlung der Bedürfnisse der Betriebe
  • Definition der Kompetenzen Ende Grundbildung
  • Voraussichtlich 3-4 Workshops zu ½ Tag

Arbeitsgruppe Bildungsplan

  • Vertiefung – Detailkompetenzen definieren
  • Voraussichtlich 5-8 Workshops zu 1 Tag

Erstes Vernehmlassungsgremium

  • Stellungnahmen zu Entwürfen

Für Fragen und Anmeldung können Sie sich direkt an Alfred Breu (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.