Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Nachdem im Dezember 2013 der Trade 9 noch für Office-Entwicklungen geplant war, wurde die Aufgabe von ICT-Berufsbildung Schweiz und dem zuständigen Chefexperten angepasst. Neu ist das Thema "Applikationsentwicklung" - entsprechend ändern sich auch die Anforderungen.

In der Applikationsentwicklung werden Computerprogramme gemäss vorgegebenen Anforderungen entwickelt. Dies umfasst die Erstellung/Bearbeitung von Datenbanken, vielfältige Objektorientierte Programmierung sowie die Entwicklung von Userinterfaces. Entsprechend umfassen die Aufgaben der Regionalmeisterschaften folgende Module: 100, 104, 105, 120, 153, 225, 226, 303, 318, 326

Kandidaten, die sich bereits angemeldet haben, werden über die Anpassung informiert. Es würde uns aber freuen, wenn sich nachträglich noch zusätzliche interessierte Lernende für den neuen Trade 9 anmelden würden.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen Julien Hautle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.