Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Die interaktive Erlebnisschau tunBern.ch wird auch dieses Jahr wieder Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik begeistern. Partner der ICT Berufsbildung Bern betreiben «Labore und Workstations», wo gelernt wird, wie Minicomputer entstehen und betrieben werden, wie Zahnbürstchen motorisiert werden und den Weg durch ein Labyrinth finden, wie kleine Netzwerke entstehen und Vieles mehr.

Die Kinder von heute sind die ICT-Spezialisten von morgen. Um unseren Nachwuchs ansprechen zu können, gehen wir da hin, wo Menschen sind – an die BEA. Dort werden wir auch dieses Jahr für die Jugendlichen und ihr beeinflussendes persönliches Umfeld erlebbar machen, dass naturwissenschaftliche und technologische Berufe und Studiengänge attraktiv sind. Erlebbar deshalb, da sie selber experimentieren und ausprobieren können, eben selber etwas TUN können.

Die tunBern findet statt vom 28. April bis am 07. Mai 2017, jeweils von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Folgende Workstations werden betrieben:

T-Systems: Minecraft und Thymio
Computerschule Bern: Programmiere Deine eigene App
Informatikmittelschule IMS: Website-Design
Technische Fachschule Bern: Baue und programmiere einen blitzenden Pfeil
  Was ist ein Bristlebot? Lass Dich überraschen!
Die Post: Kreativer Einstieg ins Programmieren
  Live-Berichterstattung vom Messegelände
Noser Young Professionals: Werde unser IT Geheimagent
Berufsschule gibb: Wie funktioniert ein Computer?

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/-innen und Besucher/-innen!