Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den drei ICT-Lehrberufen, die im Kanton Bern von den Schulen und Unternehmen angeboten werden.


Informatiker/in EFZ

Egal ob im Fernsehgerät oder in der Forschung, bei der Verkehrsampel, in der Autowerkstatt, im Spital oder in der Bank - ohne Informatik läuft nichts mehr. Wir kommunizieren per Facebook und Handy, wir suchen Informationen via Internet und lesen auf dem Laptop oder iPad Zeitung. Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ist überall. Wir sind in allen Lebensbereichen von gut funktionierender Informatik abhängig. Das heisst, wir brauchen kluge Informatik-Köpfe!

Informatiker/in EFZ


Informatikpraktiker/in EBA

Das eidgenössische Berufsattest "Informatikpraktiker/in EBA" eignet sich für Macher/innen, die ein stärkeres Interesse an der praktischen Anwendung als an theoretischen Grundlagen haben. Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Als Informatikpraktiker/in verfügst du über ein solides Informatikgrundwissen, arbeitest zuverlässig, systematisch und umweltbewusst. Deine Aufgaben sind vielfältig. Du betreust Kundinnen und Kunden - selbstständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen. Als Informatikpraktiker/in bist du geduldig und kontaktfreudig. Und du verstehst es, auf unterschiedliche Bedürfnisse einzugehen.

Informatikpraktiker/in EBA


Mediamatiker/in EFZ

Neue Medien erfordern neues Wissen. Im Zeitalter von Web 2.0, Facebook, Youtube & Co. sind Experten gefragt, die sowohl über Informatik­ als auch über Design­ und Kommunikationswissen verfügen. Als Mediamatiker/in bist du DER Profi, wenn es um das Produzieren und Verwenden von Multimedia geht. Du beherrschst die dafür nötigen Informatikmittel genauso gut wie das erforderliche betriebswirtschaftliche Wissen.

Mediamatiker/in EFZ