Social Media

Auf Twitter finden Sie die Neuigkeiten zuerst!

Newsletter

2-3x pro Jahr die wichtigsten News rund um die ICT-Berufsbildung in Ihrem Postfach!

Die Digitalisierung erfasst alle Lebens- und Arbeitsbereiche der heutigen Gesellschaft. Informations- und Kommunikationstechnologien leisten dabei einen unabdingbaren Beitrag, heutige und künftige Herausforderungen der Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zu meistern. Ab Sommer 2018 kannst Du Dich zur/zum ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann ausbilden lassen und bist nach der 3jährigen Ausbildung mit EFZ-Abschluss DER Profi, wenn es um den vielfältigen und optimalen Einsatz verschiedenster ICT-Mittel geht. Der Kundenkontakt steht dabei im Zentrum: Du berätst Benutzer von Informatikmitteln, führst kundengerechte Installationen durch, begleitest die Einführungen von Applikationen und bist in der Lage, Störungen zu beheben.

1. Lehrbeginn Sommer 2018
Lehrdauer 3 Jahre
schulische Grundbildung Sekundarstufe B
Berufsschule 1 bis 2 Tage pro Woche
überbetriebliche Kurse 24 Tage, verteilt auf alle Lehrjahre
wichtige Fähigkeiten Technisches Geschick, hohe Sozialkompetenz

Bildungsverordnung und Bildungspläne